Aktuelle Nachrichten der Fußballabteilung

Jahreshauptversammlung MTV Lichtenberg

Ehrungen und der Jahresbericht standen im Mittelpunkt

Jahreshauptversammlung MTV Lichtenberg
Freitag, 16.02.2018 um 19.00 Uhr „Trattoria da Filippo“ (MTV Sportheim)

Der 1. Vorsitzende Andreas Böhmken begrüßt die Mitglieder und Gäste, insbesondere den Ehrenvorsitzenden Erich Glitza sowie die anwesenden Ehrenmitglieder Gitti Hodel, Elisabeth Sinke, Adolf Weber und Wilfried Rehbock ganz herzlich zur Jahreshauptversammlung.

Zum Gedenken der in diesem Jahr verstorbenen Mitglieder bittet Andreas Böhmken die Anwesenden, sich zu einer Gedenkminute zu erheben.

Andreas Böhmken berichtet, dass im Vorfeld dieser Jahreshauptversammlung eine kleine Feierlichkeit mit den zu ehrenden Mitgliedern und den Ehrenmitgliedern hier bei Filippo stattfand. Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurde Reinhilde Falk, Wera Matzke, Ingeburg Mordeja und Rainer Rabsch mit der Silbernen Ehrennadel sowie einer Urkunde geehrt. Für 40 Jahre Mitgliedschaft wurde Manfred Breuer, Conrad Cramm, Brigitte Hodel, Holger Klose und Barbara Mildenberger mit der Goldenen Ehrennadel und einer Urkunde ausgezeichnet. Für 50 Jahre Mitgliedschaft wurden Gisela Glitza, Helga Gniesmer, Elisabeth Sinke, Jutta Schimek und Christa Neudeck mit einer Urkunde geehrt. Allen hier Genannten ist überdies ein kleines Präsent überreicht worden.

Im vergangen Sommer wurde eine umfangreiche Sportplatzsanierung begonnen. Sein besonderer Dank an die Herrenmannschaften sowie an die federführenden Armin Ratzek und Norbert Hackl wird mit viel Beifall honoriert. Der im April zu bespielende Sportplatz wurde grunderneuert, sodass nun ein normales Groß-Spielfeld und ein Klein-Spielfeld entstanden ist, letzteres kann nun auch für Jugendspiele genutzt werden.

Am 28.07. vergangenen Jahres wurde ein Sommerfest, ein Tag der der offenen Tür, ins Leben gerufen. Auf dem Parkplatz an der Lichtenberger Turnhalle haben sich die Abteilungen des MTV Lichtenberg vorgestellt und zum Mitmachen eingeladen. So wurde u.a. Tischtennis, Badminton, Fußball-Torwandschießen und Radarmessung, Hüpfburg und Kulinarisches angeboten. Für Samstag, 23.06.2018 ist bereits eine neue Ausgabe in Planung.

Das traditionelle vereinsinterne Fußball-Hallenturnier in der Burgsporthalle Gebhardshagen gewann zwischen den Feiertagen erwartungsgemäß die 1. Mannschaft und war ein voller Erfolg. Der tags darauf ausgespielte MTV-Cup wurde vom SV Lengede gewonnen.

Der erstmalig ausgespielte MTV Schützenkönig beim Schützenbund Horrido wurde mit 21 Teilnehmern sehr gut besucht. Sieger wurde Michael Felber vor Andreas Böhmken, Arne Heidenreich, Daniel Reinsch, Michael Kaune und Herbert Winde. Thorsten Jahn appelliert, diese Veranstaltung im nächsten Jahr ebenfalls zu besuchen und ein wenig Werbung dafür zu machen. Dadurch können wir den Zusammenhalt weiter stärken.

Die bevorstehende BlauGelbeNacht ist mit 278 Karten restlos ausverkauft. Damit hat sich der Wechsel vom Burgbergrestaurant hin zum Hotel am See schon jetzt bewährt.

Der Pachtvertrag mit unserem Wirt Filippo Sirianni der Trattoria da Filippo ist vorzeitig bis 2023 verlängert worden. Andreas Böhmken dankt Filippo für die ausgezeichnete Küche und des außerordentlichen guten Rufes in der Öffentlichkeit.

Aufgrund der Sicherheitsstandards musste ein Fenster angepasst werden. Ebenso ist das Gitterrost vor dem Sportheim incl. umfangreicher Erdarbeiten wiederhergestellt worden.

Die im Aufbau befindliche Ski-Abteilung unter Führung von Andreas Koerfer bereitet eine Ski-Reise vom 17. bis 24. Februar 2019 mit Ski-Lehrern und Ski-Gymnastik vor.

Michelle Dienelt ist ab sofort neue Abteilungsleiterin von Turnen und Gymnastik. Eine junge Lichtenbergerin stellt sich den Aufgaben und der Verantwortung. Ihre Unterstützung sollte von uns allen eine Selbstverständlichkeit sein.

539 Mitglieder hat der MTV Lichtenberg mit Stand vom 31.12.2017 in seinen Reihen.

Die von Bernd Löbner geführte Homepage des MTV Lichtenberg ist immer aktuell. Alles, was der MTV zu bieten hat, wird höchst professionell auch auf dem Mobiltelefon dargestellt.

Der Kassenbericht wurde von Erwin Strohner vorgetragen. Die Gemeinnützigkeit für die Jahre 2013 – 2016 ist vom Finanzamt bescheinigt worden.

Frank Behrens berichtet, dass die Kassenprüfung mit Conrad Cramm und Elisabeth Sinke keinerlei Einwände ergeben hat: „Alle Belege und Kontobewegungen wurden korrekt verbucht und es gibt keinerlei Einwände“. Elisabeth Sinke wird besonders für ihren Einsatz gelobt. Die Versammlung entlastet den Vorstand einstimmig.

Andreas Böhmken erinnert an den Newsletter von Thorsten Jahn & Herbert Winde und appelliert an die Mitglieder, sich mit einer Mail-Adresse im Newsletter ebenfalls einzutragen.

Einbeziehen in seinen Dank möchte Andreas Böhmken alle Personen, ohne die ein intaktes Vereinsleben nicht möglich ist: Die Vorstandsmitglieder, die Bürokräfte, die Abteilungsvorstände, die Trainer und Betreuer, die Übungsleiter, die vielen Helfer, natürlich auch die Eltern und Großeltern und nicht zuletzt unsere Sponsoren.

Mit 539 Mitgliedern bei einer Jugendquote von rund 30% ist der MTV gut aufgestellt.

Berichte aus den Abteilungen Badminton, Boccia, Fußball, Leichtathletik, Ski, Tennis, Tischtennis, Turnen & Gymnastik sowie Volleyball ergeben ein reges Bild an Aktivitäten.

Die Versammlung endet um 20.15 Uhr.

MTV Salzgitter-Lichtenberg von 1912 e.V.

Bericht Jahreshauptversammlung 2018 .pdf

Alle Jahreshauptversammlungen

Zurück