Volleyball gewinnt Stadtpokal

Erstellt von: Gordon Beddigs | |   MTV Geschäftsstelle

In Freizeitliga Mixed gegen TSV Thiede siegreich

MTV Lichtenberg ist Stadtpokalgewinner 2017!

Am 21. Mai 2017 war es wieder soweit. Der jährliche Stadtpokal der Freizeitliga im Mixed wurde ausgetragen. Auch Mannschaften außerhalb des Stadtgebietes durften daran teilnehmen.

Sechs Mannschaften haben sich dazu in Thiede getroffen. Der TSV Thiede hat den Stadtpokal im letzten Jahr gewonnen und hat deshalb den Stadtpokal 2017 ausgetragen.

Es wurde in zwei Gruppen gespielt. Der TSV Thiede konnte sich gegen Gebhardshagen und Goslar durchsetzen. In der anderen Gruppe hat der MTV Lichtenberg sowohl zunächst Seesen im Tiebreak bezwungen als auch Ringelheim recht eindeutig schlagen können.

Im Finale kam es zur Wiederauflage des Vorjahres: TSV Thiede gegen MTV Lichtenberg. Im letzten Jahr hatte der MTV noch den Kürzeren gezogen. In diesem Jahr gelang es der schlagkräftigen Truppe unter Leitung des Spielertrainers Gordon Beddigs, den Spieß umzudrehen und gewann in zwei Sätzen.

Die Mannschaft freut sich darauf, den Stadtpokal im nächsten zu organisieren und hoffentlich zu verteidigen.

Ein besonderer Dank geht an Dennis Maibom für die Erstellung der Fotos, die Funktion des Staffelleiters und die hohe Trainingsbeteiligung in der abgelaufenen Saison.

Gordon Beddigs
Volleyball
MTV Lichtenberg

Zurück