Aktuelle Nachrichten der Fußballabteilung

MTV Lichtenberg fehlen 11 Sekunden zur Endrunde

Platz 3 in der Hammergruppe B mit Fortuna Lebenstedt und Union Salzgitter

Zwischenrunde

Am vergangenen Samstag hieß es für die MTV-Jungs ran an die Buletten. Alle Spieler, die da sein konnten, standen soweit zur Verfügung und man wollte versuchen die "Großen" zu ärgern. In der Gruppe hatten wir es mit Landesligaaufsteiger und Vorjahressieger SV Fortuna Lebenstedt, Bezirksligist SV Union Salzgitter und den beiden Kreisklassenvertretern FSV Fuhsetal und FC Fatih Salzgitter zu tun.

1. Spiel vs. FSV Fuhsetal 7 : 0
Im ersten Spiel gegen den Kreisklassenvertreter FSV Fuhsetal setzte es mit dem 7:0 gleich einen guten Start in das Turnier. Ganz zu Beginn des Spiels hatte Fuhsetal eine Megachance zur Führung, die kläglich vergeben wurde. Danach beherrschten wir die komplette Partie und schossen in regelmäßigen Abständen die Tore. Die Tore erzielten: Malandrino x3, Juliano, Hagdorn & Tauche.

2. Spiel vs SV Union Salzgitter 2 : 3
Union hatte im Auftaktspiel gegen Fortuna 4 eingeschenkt bekommen und stand jetzt schon unter Druck, gewinnen zu müssen. Die erfahrenen Unioner um Spielertrainer Kechter zeigte in dem Spiel früh ihre Klasse und ging schnell mit 2:0 in Führung. Wir brauchten lange, um in dieses Spiel zu kommen. Erst gegen Ende der Partie wurde es noch einmal kribbelig. Patrick Günther egalisierte die Führung der Südstädter mit einem Doppelschlag und es stand plötzlich 2:2 unentschieden. "Nach dem Endklassement jetzt, hätte das Remis zum Weiterkommen in die Endrunde gerreicht!" 11,3 Sekunden vor dem Ende vertändelte Tauche den Ball im letzten Drittel der Uniorer, Malandrino setzte zur "Monstergrätsche" gegen Salge an und der Schiri verwies Malandrino mit einer 2-Minuten-Strafe vom Platz. Mit 4 gegen 3 Sekunden vor dem Ende erzielte Union das 2:3! "Im Nachhinein hat diese Tor zum Weiterkommen für die MTV Jungs gefehlt!" Extrem bitter so kurz vor dem Ende, das 2:3 zu kassieren!

3. Spiel vs. SV Fortuna Lebenstedt 1 : 2
Im dritten Spiel gegen den Landesligisten Fortuna mussten wir jetzt gewinnen, um noch eine Chance zu haben. Das Spiel begann von beiden Teams sehr verhalten. Fortuna mit mehr Ballbesitz konnte vorerst noch keine Lücke in der MTV Abwehr finden. Mit zunnehmeder Spieldauer erspielten sich die Fortunen mehr Chancen. Eisfeld verhinderte mehrfach den Rückstand. Fortuna ging dann in der Folge schnell mit 2:0 in Führung und das Ding war gelaufen. Es folgte noch ein dummer Wechselfehler unsererseits, so dass wir mit 3 Mann weiter spielen mussten und Fortuna bekam ebenfalls noch eine 2 minuten Strafe. Kurz vor dem Ende erzielte Hagdorn noch den 1:2 Anschlusstreffer.

4. Spiel vs. FC Fatih Salzgitter 3 : 1
Nach den beiden Niederlagen zuvor war die Luft raus. Mit einem minimalen Aufwand gewannen wir das letzte Spiel mit 3:1. Die Tore erzielten: Malandrino, Borchers und Hagdorn.

Kader: Eisfeld, Reinsch, Malandrino (4), Borchers (1), Stephan, P. Günther (2), Juliano (1), Adanir (1), Tauche (1), Hagdorn (3) 

Fazit: Meine Jungs haben sich heute teuer verkauft. Das Minimalziel Dritter in dieser starken Gruppe zu werden wurde erreicht. Man hat sich das Nicht-Erreichen der Endrunde selber zu zuschreiben. Mit ein wenig Cleverness wäre ein Weiterkommen möglich gewesen, es haben 11,3 Sekunden gefehlt!

Wir gratulieren dem SV Fortuna Lebenstedt und SV Union Salzgitter zum Weiterkommen.

Nun heißt es, sich komplett auf die Rückrunde vorzubereiten.

Zwischenrunde Gruppe B Samstag, 13.01.2018 18.00 Uhr Amselstieghalle
1.) SV Fortuna Lebenstedt  4   15    12
2.) SV Union Salzgitter        4    7      9
3.) MTV Lichtenberg           4    7      6
4.) FC Fatih Salzgitter         4  -11     3
5.) FSV Fuhsetal                 4  -18     0

Ergebnisse und Tabelle Zwischenrunde Gruppe B .pdf
fussball.de

 

Vorrunde

Am Ende war es dann doch der Gruppensieg.

Nach dem ersten Spiel mit der Niederlage gegen AKV Salzgitter 4 Sekunden vor Spielschluss sah es lange danach aus, dass wir Gruppenzweiter werden würden. Doch AKV selbst büßte mit dem 3 - 3 im letzten Spiel des Turnieres wertvolle Punkte ein. Somit kommen wir als Gruppenerster in die Gruppe B der Zwischenrunde am Samstag, 13.01. um 18.00 Uhr mit Fortuna Lebenstedt und Union Salzgitter.

Die Fanblöcke von Fortuna und Union werden sicherlich neben unseren Fans und denen von FSV Fuhsetal sowie FC Fatih Salzgitter eine tolle Athmosphäre schaffen.

Herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel Erfolg

Vorrunde Gruppe B Samstag, 06.01.2018  18.00 Uhr Amselstieghalle
1.) MTV Lichtenberg
2.) AKV Salzgitter
3.) Fortuna Salzgitter
4.) TSV Lesse
5.) SG Sehlde/Steinlah/Haverlah/Ringelheim

Ergebnisse und Tabelle Vorrunde Gruppe B .pdf
fussball.de

Zurück