Aktuelle Nachrichten der Fußballabteilung

Teammanager Armin Ratzek schießt MTV zum 3. Platz

Oldies Ratzek & Spissak sorgen für Furore beim Hallenturnier in Barnstorf

Barnstorf

Viele Mannschaften haben die Hallensaison schon abgeschlossen. Wir hingegen durften am Samstag nochmal in Barnstorf ran. Während der laufenden Vorbereitung auf die kommende Rückrunde war es am Samstag im Stadtteil von Wolfsburg eine gute Abwechslung für die Jungs. Aufgrund einiger personeller Probleme mussten Teammamanager Armin Ratzek und Trainer Eduard Spissak mitspielen.

Gruppe B
TSV Wolfsburg
MTV Hattorf
SV Reislingen/Neuhaus ehemalige A-Jugend
SV Barnstorf ehemalige

1. Spiel vs. SV Barnstorf ehemalige 2:2
Im ersten Gruppenspiel mussten wir zweimal einen Rückstand hinterherlaufen. Beide Male egalisierte Marvin Malandrino den Rückstand. Das zweite Tor durch einen 9-Meter, den zuvor Edi Spissak rausgeholt hat. Das Spiel endete verdient Unentschieden.
Tore: 2x Malandrino

2. Spiel vs. TSV Wolfsburg 2:1
Das zweite Spiel wurde konzentriert angenommen und verdient mit 2:1 gewonnen. Trainer Spissak netzte gleich zweimal.
Tore: 2x Spissak

3. Spiel vs. MTV Hattorf 0:0
Das dritte Spiel wurde viel zu lässig gespielt und man kam nicht über ein 0:0 hinaus. In dem Spiel verhinderte Keeper Eisfeld mit vielen Paraden gar eine Niederlage.

4. Spiel vs. SV Reislingen/Neuhaus ehemalige A-Jugend 1:0
Im letzten Gruppenspiel musste man gewinnen, um ins Halbfinale zu kommen. In einem intensiv geführten Spiel erzielte wiederrum Spissak das "Goldene Tor" auf Vorlage von Adanir zum 1:0 Sieg. Auch hier verhinderte Eisfeld mehrfach das Gegentor und Ratzek hielt hinten mit vielen Rettungsaktionen den Laden sauber!

Halbfinale vs. TSV Heiligendorf 1:4
Im ersten Halbfinale ging es dann gegen den mit 12 Punkten durchmarschierten TSV Heiligendorf weiter. Die Heiligendörfer ließen keinen Zweifel daran, dass sie ins Finale einzogen wollten und gewannen das Spiel verdient mit 1:4. Wir ließen den Elan der zuvor gezeigten Spiele vermissen und konnten der Niederlage wenig entgegen setzen. Ein Highlight hatten wir in dem Spiel trotzdem: Unser Keeper Tim Eisfeld fasste sich ein Herz und knallte das Leder zum zwischenzeitlichen 1:2 in die Maschen.
Tor: Tim Eisfeld

Spiel um Platz 3 vs. TSV Wolfsburg 3:1 n. Penalty
Im Spiel um Platz 3 einigte man sich mit dem Gegner auf ein Penalty-Schießen. Man traf wieder auf den TSV Wolfsburg, den man bereits in der Gruppenphase besiegte. Erster Schütze war Malandrino, der sicher verwandelte. Der TSV glich aus. Den zweiten Penalty verwandelte Spissak gekonnt zum 2:1. Den zweiten Penalty der Wolfsburger hielt Eisfeld. Unseren dritten Penalty verwandelte "Altmeister" Ratzek sicher zum 3:1 Sieg!
Tore: Malandrino, Spissak, Ratzek

Kader: 
Stehend v.l.: Daniel Hoffmann, Armin Ratzek (1), Taylan Adanir, Klaas Löhr.
Vorn v.l.: Daniel Borchers, Hendrik Burgdorf, Tim Eisfeld (1), Marvin Malandrino (3), Edi Spissak (4).

Fazit: Das Turnier war für ein uns voller Erfolg. Wir haben mit einem Spieler aus der 2. Herren Daniel Hoffmann, Teammanager / Altmeister Armin Ratzek und Trainer Edi Spissak gespielt. Ein dritter Platz bei diesem Turnier im Kreis Wolfsburg unter der personellen Situation war schon richtig gut. Kompliment an die Truppe für diese Listung. Zusätzlich gilt mein Dank Daniel Hoffmann, der kurzfristig eingesprungen ist und natürlich Armin Ratzek, der im Alter von 56 Jahren (Aussehen wie knackige 30) den jungen noch einiges vorgemacht hat!

Zwei Hallenturniere haben wir noch auf dem Programm. Und zwar wird eine Hälfte der Mannschaft am Samstag, den 03.02. in Söhlde und die andere in Lengde bei den Hallenturnieren unterwegs sein. Danach ist für uns dann die Hallensaison entgültig zu Ende und den Sonntag, 04.02. bestreiten wir unser erstes Testspiel beim SC Gitter um 14:00 Uhr.

Mit sportlichen Grüßen
Eduard Spissak